Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung


Die eigene Website allein reicht oft nicht aus, um sich gegenüber anderen Konkurenten durchzusetzen und potentielle Kunden zu erreichen. Es gibt aber Wege und Möglichkeiten Ihre Website bekannter zu machen und so zu platzieren, dass sie von Ihrer Zielgruppe gefunden wird.

Die Präsenz und Aktivität in den Sozialen Medien wie Facebook und Google+ wird immer wichtiger. Ein gute Gelegenheit die Kundenbindung aufzubauen und zu stärken.

Um in der “ohne-wenn-und-aber” wichtigsten Suchmaschine Google gut platziert zu werden, muss man nicht zaubern können. Es gibt Maßnahmen um Ihre Website besser zu platzieren. Gute SEO hilft!

Lernen Sie das Verhalten Ihrer Websitebesucher besser kennen und richten Sie Ihre Website mehr und mehr auf das Verhalten ihrer Zielgruppe aus: damit aus Besuchern Kunden werden. Mit e-Control haben Sie das passende Tool zur Hand.

SEO


Hilfreich hierbei ist die möglichst genaue Beschreibung Ihrer Leistung bzw. Ihres Produktes. In der Folge ist eine Suchwort (Keywortanalyse) unabdingbar, um Alleinstellungsmerkmale ebenso wie Suchgewohnheiten der potentiellen Kunden zu erkennen und herauszuarbeiten.

Man unterscheidet bez. der nächsten Schritte zwischen der “On-Page” (seiteninternen) und der Off-Page (seitenexternen) Optimierung.

On-Page SEO


Des weiteren geht es einerseits um interne (Link-)Strukturen, andererseits um die gewichtete Platzierung und Hierarchie des Contents (Textes inkl. der Bilder). Verschiedene Services bzw. Produkte werden beispielsweise auf separaten Seiten dargestellt – eventuell als Landingpage gestaltet.

Falls Ihre bereits vorhandene Webseite “Dublicate-Content” enthält wird dieser ermittelt “Dublicate-Content-Check-Check” und kanalisiert: Google “bestraft” Seiten mit gleichem oder nahezu gleichem Content: webseitenintern wird die Bedeutung der Seite herabgesetzt, falls Sie kopierten Content anderer Webpräsenzen verwenden (rechte Maustaste-kopieren-einfügen: es wird einem auch zu leicht gemacht!) kann das zu drastischen Bestrafungen (bis hin zum Ausschluss aus den Suchergebnissen) durch Google führen!

Des weiteren werden Ladezeiten der Webseiten durch Optimierung von Bildern und Grafiken verbessert. Browsermeldungen wie “Webseite kann nicht gefunden werden” werden durch geeignete Maßnahmen vermieden.

Auswirkungen und Ergebnisse können in der Folge mittels verschiedenen Google Tools (Webmaster Tools, Google Analytics) überprüft und optimiert werden.

Off-Page SEO


Der Trick war (und ist), die Verlinkung mit anderen (externen) Webseiten zu erkennen und zu bewerten: der Link (Backlink) von einer externen Webseite zum gleichen Thema, die selbst relevant ist (wiederum durch entsprechende Links externer Webseiten ausgewiesen) ist “wertvoller” für die eigene Seite, als der Link einer Webseite (z.B. durch Linkparks), die “alles und jeden” gegen Entgelt oder kostenfrei verlinken. Auch hier sind allerdings einige Regeln zu beachten – unser Job icon wink Off Site SEO

Zunehmende Bedeutung haben die Verlinkungen mit Social Media Plattformen “Facebook” und vor allem das noch vergleichsweise junge Pendant “Google+”. Es scheint, als das ein eigener Google+ Account sich besonders vorteilhaft auswirkt. Regelmäßiges “posten” ist in der Folge allerdings unabdingbar.

Eine elegante Art sich zum eigenen Vorteil im World Wide Web “bemerkbar” zu machen, ist aktives Verhalten: Beiträge in Foren, Blogs und auf Presseservice Seiten werden häufig innerhalb eines Tages von Google erfasst und verbessern somit Ihre Präsenz in den Suchergebnissen! Das Veröffentlichen von Pressemitteilungen ist bei vielen Portalen übrigens kostenfrei!

Feedback


Sie möchten wissen wer, wann, welche Webseiten Ihrer Präsenz besucht. Und auf welchen Seiten Ihre Besucher einsteigen und auf welchen wieder aussteigen, wie lange sie sich auf welcher Webseite aufhalten. Ob vornehmlich Erstbesucher oder wiederkehrende Besucher vorliegen. Von welchen Webseiten (z.B. Suchergebnis von Google etc.) sie zu Ihnen kommen usw.

Gewinnen Sie so wertvolle Erkenntnisse über die Wirkung Ihrer Marketingstrategien bzw. entwickeln basierend auf diesen Erkenntnissen neue Wege.

Hier hilft Ihnen Google Analytics mit Ihrem – kostenlosen – professionellen Webanalyse Tool.

Mik-WebDesign berät Sie hierzu ausführlich, integriert den notwendigen Programmcode auf den Seiten Ihrer Webpräsenz fügt die erforderliche Datenschutzrichtlinie hinzu und richtet Ihren Google Account ein.

Gerne machen wir Ihnen ein passgenaues Angebot!